Reitergemeinschaft Eliashofen e.V. Aachen

Ins Leben gerufen wurde der Verein von Hannah Engler, Reitlehrerin, Pferdetrainerin & Hufpflegerin  aus Aachen. Das wichtigste für sie ist der natürliche Umgang mit den Pferden. Das heißt: Offenstallhaltung, möglichst gebissloses Reiten und ganzheitliches Arbeiten mit den Tieren. Die Erfahrung zeigt, dass dies nicht im Gegensatz zu leistungsorientiertem Reiten steht. Dies kann man tagtäglich in der Reitschule auf dem kleinen Hof im Vaalserquartier beobachten.
Wer auf Gut Eliashofen reitet, teilt diese Gedanken und so beschloss die kleine Gemeinschaft 2014, gemeinsam einen Reitverein zu gründen. So können "wir" nun auch unter unserem eigenen Namen auf Turnieren starten, Gutes vorleben und unsere Ideen anderen Pferdefreunden näher bringen.


Das Anliegen der RG Eliashofen ist daher unter anderem, die bisher oft getrennten Bereiche

  • (Leistungs)Sport
  • Offenstallhaltung
  • gebissloses Reiten
  • alternatives-ganzheitliches Arbeiten mit dem Pferd
zu vereinen.

In der heutigen Zeit kommen die natürlichen Bedürfnisse und die Zwanglosigkeit des Pferdes oft noch zu kurz. Es gibt zwar schon genügend fundierte Erkenntnisse, um tiergerechte Haltung und Leistungssport sinnvoll miteinander zu verbinden, aber in der Praxis geschieht dies häufig noch nicht.

Aber es gibt mittlerweile immer mehr Reiter, die gern sowohl "Leistungsreiter", als auch "pferdegerecht" sein wollen - nur existieren bislang kaum organisierte Gruppen.

Die Mitglieder der Reitergemeinschaft Eliashofen e.V. sind Menschen mit Liebe für die Ganzheitlichkeit im Reitsport; also dem Wunsch, das Pferd niemals als Sportgerät zu betrachten, sondern immer als gleichwertigen Partner, und auf jedes seiner Bedürfnisse einzugehen.

Sinnvolle, solide Ausbildung der Tiere, abwechslungsreiches Training und Erfüllung ihrer natürlichen Bedürfnisse hinsichtlich Haltung, Fütterung, Huf- und Zahnbehandlung, sind ebenso Stützpfeiler, wie der Wille, selber immer offen zu bleiben, dazu zu lernen, mit dem Ziel, alle das Pferd betreffenden Dinge weiter zu verbessern.


Die Satzung des Vereins kann hier als pdf-Datei heruntergeladen werden.